Aktuelles 2018-07-13T09:59:26+00:00

Aktuelles

Süße Versuchung der Fasnacht – Zahnhygiene nicht vergessen!

Zur fünften Jahreszeit gehören die vielen leckere närrische Spezialitäten wie Küchle, Scherben sowie bunte Berliner genauso wie bunte Kostüme. Die Liste der süßen Versuchungen ist schier endlos: Zu den Fasnachtstagen gibt es die Berliner in besonderen Variationen mit Schoko-, Vanille-, Eierlikör- oder Quarkcreme gefüllt, dazu glasiert mit Schokolade, buntem Zuckerguss ...

Was sind Zahnstörfelder? Definition und Ursachen

Wenn Krankheitssymptome auftreten, deren Ursachen unklar sind, können Störfelder die Wurzel des Übels sein. Bei Störfeldern handelt es sich um Herde von chronischen Entzündungen und Irritationen im Organismus, die im gesamten Körper Erkrankungen auslösen können – auch fernab des eigentlichen Störungsherdes, weswegen sich Störfelder nur schwer diagnostizieren lassen. Störfelder im ...

Ein natürliches Zahnbild dank Veneers

Ein strahlend weißes Lächeln ist wie eine persönliche Visitenkarte. Weiße Zähne sind nicht nur schön anzusehen, sie sind ein Ausdruck für Gesundheit, Jugend und Attraktivität. Jedoch verfügen die wenigsten Menschen über ein filmreifes Lächeln und auch viele Genussmittel, wie Kaffee, Zigaretten oder Rotwein sowie Medikamente führen zu Zahnverfärbungen. Sind die ...

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) – Modeerscheinung oder Fakt?

Schmerzen im Kiefer, auffällige Geräusche im Kiefergelenk, aber auch Schwindelgefühl, Lichtempfindlichkeit oder Kopfschmerzen – das alles sind typische Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD. Von den Betroffenen werden diese Symptome oftmals anderen Krankheitsbildern zugeordnet, sodass die eigentliche Ursache dadurch unentdeckt bleibt. Was ist CMD? Ober- und Unterkiefer, Kaumuskulatur und Kiefergelenke ...

Amalgamverbot bei Schwangeren und Kindern

Seit dem 1. Juli 2018 ist die neue EU-Quecksilber-Verordnung in Kraft getreten: Ab nun darf Amalgam bei Kindern unter 15 Jahren und bei schwangeren oder stillenden Patientinnen nur noch in Ausnahmefällen verwendet werden. Doch warum ist Amalgam so ein Thema bei der Zahnbehandlung? Amalgam enthält Quecksilber Auch wenn Amalgam preisgünstig ...

Süße Versuchung der Fasnacht – Zahnhygiene nicht vergessen!

Zur fünften Jahreszeit gehören die vielen leckere närrische Spezialitäten wie Küchle, Scherben sowie bunte Berliner genauso wie bunte Kostüme. Die Liste der süßen Versuchungen ist schier endlos: Zu den Fasnachtstagen gibt es die Berliner in besonderen Variationen mit Schoko-, Vanille-, Eierlikör- oder Quarkcreme gefüllt, dazu glasiert mit Schokolade, buntem Zuckerguss ...

Was sind Zahnstörfelder? Definition und Ursachen

Wenn Krankheitssymptome auftreten, deren Ursachen unklar sind, können Störfelder die Wurzel des Übels sein. Bei Störfeldern handelt es sich um Herde von chronischen Entzündungen und Irritationen im Organismus, die im gesamten Körper Erkrankungen auslösen können – auch fernab des eigentlichen Störungsherdes, weswegen sich Störfelder nur schwer diagnostizieren lassen. Störfelder im ...

Ein natürliches Zahnbild dank Veneers

Ein strahlend weißes Lächeln ist wie eine persönliche Visitenkarte. Weiße Zähne sind nicht nur schön anzusehen, sie sind ein Ausdruck für Gesundheit, Jugend und Attraktivität. Jedoch verfügen die wenigsten Menschen über ein filmreifes Lächeln und auch viele Genussmittel, wie Kaffee, Zigaretten oder Rotwein sowie Medikamente führen zu Zahnverfärbungen. Sind die ...

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) – Modeerscheinung oder Fakt?

Schmerzen im Kiefer, auffällige Geräusche im Kiefergelenk, aber auch Schwindelgefühl, Lichtempfindlichkeit oder Kopfschmerzen – das alles sind typische Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD. Von den Betroffenen werden diese Symptome oftmals anderen Krankheitsbildern zugeordnet, sodass die eigentliche Ursache dadurch unentdeckt bleibt. Was ist CMD? Ober- und Unterkiefer, Kaumuskulatur und Kiefergelenke ...

Amalgamverbot bei Schwangeren und Kindern

Seit dem 1. Juli 2018 ist die neue EU-Quecksilber-Verordnung in Kraft getreten: Ab nun darf Amalgam bei Kindern unter 15 Jahren und bei schwangeren oder stillenden Patientinnen nur noch in Ausnahmefällen verwendet werden. Doch warum ist Amalgam so ein Thema bei der Zahnbehandlung? Amalgam enthält Quecksilber Auch wenn Amalgam preisgünstig ...