Parodontose 2018-07-25T09:26:31+00:00

Parodontose

Risiken erkennen

Parodontose Behandlung in Schwörstadt

Zahnfleischentzündungen vermeiden

„Harmloses Zahnfleischbluten“ beim Zähneputzen mal seltener mal häufiger, kleine Zahnfleischentzündungen – so fängt es meist an, schmerzt kaum und bleibt daher oft unbeachtet. Die Parodontitis gehört jedoch zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen und sollte schnell behandelt werden. Betroffenen Menschen droht im Alter, wenn das Zahnfleisch zurückgeht oft Zahnverlust eine Zahnprothese oder ein Zahnimplantat ist dann die einzige Lösung. Wie wir heute wissen, besteht außerdem häufig ein Zusammenhang zwischen einer Parodontitis und anderen, auch gravierenden Krankheiten wie Diabetes, Schlaganfall oder Herz- und Gefäßerkrankungen. Damit Bakterien, Keime und Giftstoffe nicht zu schwerwiegenden Zahnfleischentzündungen oder gar zur Zerstörung des Kieferknochens führen und Parodontose frühzeitig behandelt wird, bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum an. Wir kümmern uns um Sie und Ihre Belange von der detaillierten Begutachtung Ihrer individuellen Situation über die Wahl der Therapie bis hin zu einer systematischen Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischrückgang und Parodontose.

Mikrobiologische Diagnose mittels „Markerkeimanalyse“

Nach einer gründlichen Untersuchung legen wir auf Basis hochspezifischer Testergebnisse die individuell optimale Behandlungstherapie fest.

Mechanische und chemische Reinigung

Mittels feiner, hochfrequent schwingender Ultraschallsonden werden Zahnfleischtaschen und Wurzeloberflächen professionell gereinigt und damit von Bakterien befreit.

Photo-dynamische Therapie

Ein unbedenklicher Farbstoff wird auf die entsprechenden Stellen aufgetragen. Die durch Licht bzw. Laser nun sichtbaren Bakterien können dann ganz einfach, schnell und vollkommen schmerzfrei zerstört werden.

Systematische Vorbeugung

Damit es erst gar nicht zu einer Parodontose kommt, können Sie gemeinsam mit uns zur Vorbeugung beitragen. Wichtig, damit Zahnfleischentzündungen keine Chance haben, ist die Mundhygiene. Sowohl das tägliche Putzen als auch die professionelle Zahnreinigung in regelmäßigen Abständen sind sehr wichtig für die Mundgesundheit. Damit Sie Ihre Zahnpflege auch zuhause richtig durchführen, beraten wir gerne zu Putztechniken Um einer Parodontitis vorzubeugen helfen auch ayurvedischen Entgiftungsmethoden.

Unsere Leistungen im Überblick